Nymphenburg Palace Park and the Nymphenburg Palace Museums
Destination

Nymphenburg Palace Park and the Nymphenburg Palace Museums

highlight
all-season
Castles
Historically Relevant
Indoors and outdoors
rest stop

Perfect for a day trip by train: stroll through Nymphenburg Palace Park in Munich and explore the wonderful summer residence of former Bavarian electors.

Das monumentale Schloss Nymphenburg mit seinen zahlreichen, kleinen Lustschl├Âsschen und dem weitl├Ąufigen Schlosspark ist ein Ziel mitten in M├╝nchen, das zu jeder Jahreszeit zu einem Tagesausflug einl├Ądt. Erkunden Sie M├╝nchens Prunkschloss mit seinen Parkburgen, spazieren Sie durch die Parkanlagen, besuchen Sie die Museen und machen Halt im Schlosscaf├ę.

 

Ein bisschen Geschichte

Am Schloss Nymphenburg werden Sie Zeitzeuge der kaiserlichen Geschichte der bayerischen Landeshauptstadt. Wussten Sie, dass auf dem historischen Gel├Ąnde 1664 nur ein kleines Lustschloss mit einem ├╝berschaubaren Garten im italienischen Stil erbaut wurde? Der bayerische Kurf├╝rst Ferdinand Maria schenkte es seiner Frau Henriette. Erst der gemeinsame Sohn Max Emanuel baute die Anlage zu ihrer heutigen Dimension, dem Schloss mit Schlosspark Nymphenburg, aus. Das Bauensemble besteht aus dem pr├Ąchtigen Schlossmuseum, dem Schlosspark mit den vier Parkburgen Amalienburg, Badenburg, Magdalenenklause, Pagodenburg, dem Kutschenfuhrpark und dem Museum ÔÇ×Nymphenburger PorzellanÔÇť. Das Schloss Nymphenburg ist eines der gr├Â├čten deutschen Schl├Âsser und eines der bedeutendsten in ganz Europa. Von 1715 bis 1918 diente der symmetrisch gestaltete Bauk├Ârper mit seinen vielen Nebengeb├Ąuden den Kurf├╝rsten und K├Ânigen von Bayern als stattlicher Sommersitz.

 

Der Schlosspark Nymphenburg

Je nach Lust und Wetter k├Ânnen Sie mit der Erkundung des denkmalgesch├╝tzten Schlossparks oder des Schlossinneren beginnen. Beim Spaziergang durch den weitl├Ąufigen Park ist Ihnen die kostenfreie App behilflich (suchen Sie im iTunes-Store oder Google Play-Store nach ÔÇ×Schlosspark NymphenburgÔÇť). Sie h├Ąlt an 23 Stationen Informationen f├╝r Sie bereit. F├╝r den Spaziergang d├╝rfen Sie ruhig ein bis zwei Stunden einplanen, denn auf den mehr als 200 Hektar gibt es einiges zu entdecken!

Die Parkburgen, wie zum Beispiel die Amalienburg, versetzen Sie direkt in die Zeit der bayerischen Kurf├╝rsten. Im hellblau-silber dekorierten Spiegelsaal des Rokoko-Schl├Âsschens f├╝hlt man sich wie verzaubert, denn das herrliche Spiel aus Licht und Reflektion hebt die Raumgrenzen auf. Die kleinen Burgen finden Sie versteckt in den ├Ąu├čeren Bereichen des Schlossparks Nymphenburg, wo die Umgebung eher an einen nat├╝rlich gewachsenen Wald als an einen k├╝nstlich angelegten Park erinnert, der von Bachl├Ąufen durchzogen ist.

Der Schlossgarten unterhalb der Freitreppe ist ganz nach franz├Âsischem Vorbild symmetrisch angelegt und fesselt die Blicke der Besucher von Ostern bis Mitte Oktober mit der bunten Blumenbepflanzung und romantischen Wasserspielen. Halten Sie auch unbedingt an der Magdalenenklause an, einer k├╝nstlichen Ruine, und am Apollotempel am Badenburger See.

Im Schlosspark Nymphenburg finden Sie neben den vielen Sehensw├╝rdigkeiten auch eine Vielzahl von Tieren und Insekten aller Art. K├Ąuzchen verstecken sich in den Baumh├Âhlen. G├Ąnse tummeln sich auf den Wiesen und Bieber haben rund um den gro├čen See an den B├Ąumen ihre Spuren hinterlassen. Wenn Sie Gl├╝ck haben, begegnet Ihnen auf Ihrem Spaziergang vielleicht sogar ein Reh. Parkanlagen wie der Nymphenburger Schlosspark aber auch die historischen Bauten bieten f├╝r viele Tierarten einen ganz besonderen R├╝ckzugsort.

 

Zeit f├╝r einen Snack

Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch den Park ist es jetzt Zeit f├╝r eine kleine St├Ąrkung. In der Schlossanlage gibt es gleich zwei nette Restaurants: das Schlosscaf├ę im Palmenhaus im Schlosspark und die Schlosswirtschaft Schwaige im S├╝dfl├╝gel des Schlosses. Hier gibt es t├Ąglich wechselnde Mittagsmen├╝s bestehend aus einer leckeren Suppe, einem deftigen Hauptgang und einem feinen Dessert.

 

Das Schlossinnere

F├╝r die Besichtigung des Nymphenburger Schlosses sollten Sie sich etwa eine Stunde Zeit nehmen. Der zentrale Raum des Schlosses ist der Steinerne Saal, ein opulenter Festsaal ├╝ber drei Stockwerke mit aufw├Ąndigen Stuckarbeiten aus dem Rokoko und einem beeindruckenden Deckenfresko. Besonders bekannt und sehenswert ist auch die von K├Ânig Ludwig I. beauftragte Sch├Ânheitengalerie im inneren s├╝dlichen Pavillon, in der man 38 Gem├Ąlde von M├╝nchner Frauen bewundern kann. Darunter auch die T├Ąnzerin Lola Montez, die Geliebte des K├Ânigs, und die ÔÇ×Sch├Âne M├╝nchnerinÔÇť Helene Sedlmayr. Das mit gr├╝ner Seide ausgekleidete Geburtszimmer von K├Ânig Ludwig II. und die weltber├╝hmte Nymphenburger Porzellansammlung sollten Sie ebenfalls besuchen. Prunkvolle Kutschen, Schlitten und Pferdew├Ągen warten im Marstallmuseum, einem weiteren der Schloss Nymphenburg Museen,  im S├╝dfl├╝gel auf Sie ÔÇô hierf├╝r sollten Sie eine Stunde extra einplanen.

 

N├╝tzliche Informationen

Sowohl Tickets f├╝r Schloss Nymphenburg als auch f├╝r die Parkburgen k├Ânnen Sie schon vor der Anreise bequem online kaufen. Das Schloss Nymphenburg, das Marstallmuseum mit dem Museum ÔÇ×Nymphenburger Porzellan" und der Schlosspark Nymphenburg haben ganzj├Ąhrig ge├Âffnet. Der Zutritt zum Schlosspark ist kostenfrei. Die Parkburgen k├Ânnen Sie von April bis Oktober betreten. Hier finden Sie alle ├ľffnungszeiten. Auch Kinder k├Ânnen auf der Schlossanlage jede Menge erleben. Besonders im Museum ÔÇ×Mensch und NaturÔÇť, das im Nordteil des Schlosses angesiedelt ist, gibt es nicht nur f├╝r junge Besucher:innen einiges zu entdecken: vom interaktiven Quiz auf Knopfdruck bis zu Multimedia-Exponanten, wie zum Beispiel das Gehirn-Modell, das unsere H├Âr, Seh- und Sprachzentren auf Knopfdruck zum Leuchten bringt ÔÇô der Eintritt unter 18 Jahren ist kostenlos. Hier geht es zu den Angeboten speziell f├╝r Kinder.

 

Unsere Tipps zur Anreise

Mit dem Bayern-Ticket steigen Sie am besten an der S-Bahn-Haltestelle Laim aus (Die Benutzung der S-Bahn ist im Bayern-Ticket enthalten). Von dort aus laufen Sie nur circa 500 Meter, bis Sie zu einem der Nebeneing├Ąnge des Nymphenburger Schlossparks gelangen. Dazu einfach in der Unterf├╝hrung links Richtung Wotanstra├če gehen, die n├Ąchste Stra├če links in die Rosa-Bavarese-Stra├če und n├Ąchste Stra├če wieder links in die Margarethe-Danzi-Stra├če, abbiegen und dann immer geradeaus gehen, bis der Eingang des Schlossparks direkt vor Ihnen liegt.

Schloss Nymphenburg Steinerner Saal
Schloss Nymphenburg Kanal
Schlosspark Nymphenburg Treppe und Park
Schloss Nymphenburg Gondel
Schloss Nymphenburg N├Ârdliches Salettl
Schloss Nymphenburg Parkseite
Arrival


Next station
M├╝nchen-Laim

Our tip: Please make sure to check your train connection and the expected capacity before you start your journey.

More destinations

A royal lifestyle in the heart of northern Bavaria: Coburg in Upper Franconia is the right place... Visit the historic baroque city of Passau on the three rivers Danube, Inn and Ilz on an excursion... A visit to Bavaria's third-largest city is like travelling back in time to the Renaissance, largely... Bamberg is part of the UNESCO World Heritage Site and is just waiting to be discovered by you. With... Oberstdorf rings a bell! Of course, the market town in Oberallg├Ąu is world-famous thanks to winter... Versatile theatre art, the home of renowned poets and thinkers - and all this with tradition,... Garmisch-Partenkirchen is the perfect place for anyone who wants to rise above it all, but in a... Dachau impresses with its unique art history and numerous interesting excursion destinations. In... On a walk through the Kunstareal Munich, we follow in the footsteps of King Ludwig I and explore... The small Bavarian town on the Red Main has made a name for itself not only as a film set for...